„Pänz, dat sin Kinder un ohne Pänz jitt et kein Zokunft."


Session 2017

Meine sehr geehrten Damen und Herren, liebe Freundinnen, Freunde und Gäste der KG Kölsche Grielächer.

Unsere Gesellschaft wird in dieser Session 90 Jahre alt und wir blicken mit Stolz zurück auf unsere Vergangenheit. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle für Ihre Treue einmal ein ganz großes Dankeschön aussprechen. Viele kommen schon zwanzig Jahre oder noch länger zu unseren Veranstaltungen.

Durch Ihre Disziplin und der Fähigkeit den Künstlern ihre Aufmerksamkeit zu schenken, fühlen sich alle bei uns wohl. Dies mindert in keinster Weise die Stimmung im Saal und darauf sind wir Stolz.

Das Motto der aktuellen Session lautet:

„Wenn mer uns Pänz sinn, sin mer vun de Söck!“

Der Herren- und Damenorden der Kölsche Grielächer 2017

Pänz, dat sin Kinder un ohne Pänz jitt et kein Zokunft. Pänz sin die Garantie dat alles op der Welt, och unsere Fastelovend, wigger jeht.

Ich wünsche Ihnen ein paar unbeschwerte Stunden auf unseren Veranstaltungen hier im großen Saal des Kölner Maritim Hotels, vell Spaß un ne Püngel voll Freud.

Met dreimol vun Hätze Kölle Alaaf,
Üre Präsident vun de KG Kölsche Grielächer

Vorherige Karnevals-Sessionen

2021

Motto:
„Nur zesamme
sin mer Fastelovend."

2020

Motto:
„Et Hätz schleiht
em Veedel."

2019

Motto:
„Uns Sproch
es Heimat.“

2018

Motto:
„Mer Kölsche
danze us der Reih.“

2016

Motto:
„Mer stelle alles
op der Kopp.“